Zertifizierung

Zertifizierung

Am 02. Januar 1996 erhielt der Odenwald Schlachthof seine EU-Zulassung, eine Zertifikation, die nur dann erteilt wird, wenn das Antrag stellende Unternehmen den von der EU definierten Hygiene-, Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien entspricht. Nachhaltig wird somit dem Verbraucher ein hoher Schlacht- und Hygienestandard dokumentiert. Ein brauner Stempel auf dem Fleisch der Tiere mit der Nummer ES-202 macht dies sichtbar. Kontrollen unabhängiger EU-Kommissionen überprüfen immer wieder die Erfüllung der auferlegten Richtlinien. Deshalb beziehen wir unsere Tiere ausschließlich von Landwirten der Region. Damit können wir die durch lange Transportwege anfallenden Stresssymptome der Tiere deutlich reduzieren.

Der regionale Bezug hat aber noch einen ganz anderen, umweltpolitischen Aspekt. Durch kurze Wege sparen wir Treibstoff, der uns nicht nur viel Geld kostet, sondern auch die Umwelt belastet. Das kommt uns allen zu Gute. Die Station, an der das Tier zum Lebensmittel Fleisch wird, ist von zentraler Bedeutung, wobei die Identifizierung des gewonnenen Fleisches (d. h. die Rückverfolgbarkeit der Herkunft des Tieres) von größter Wichtigkeit ist.

Mit Hilfe von Etiketten, die am Schlachttierkörper angebracht werden, ist der komplette Werdegang des Tieres von der Geburt an ersichtlich. Im Odenwald Schlachthof Brensbach werden Rinder (Bullen, Kühe und Färsen), Kälber, Schweine, Schafe und Ziegen geschlachtet.

Zur Abholung Ihrer Schlachtkörper und Ihrer Produkte steht Ihnen eine Andockstation zur Verfügung.

 

 

 

EU-Zulassung und Qualitäts-Gütesiegel

         

Unser regionaler Schlachthof ist aufgrund seines hohen Hygienestandards als EU-Schlachthof zugelassen unter der EU-Nr.: D-HE-ES-202 EG. Der Odenwald Schlachthof trägt das offizielle Qualitätszeichen des Landes Hessen "Geprüfte Qualität Odenwald". Wir führen seit dem 31.10.2013 ebenfalls das EU Bio-Siegel Hessen und sind Mitglied von Biokreis.

Wenn Sie an Neuigkeiten über den Odenwald Schlachthof interessiert sind, tragen Sie unten einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie auf Abbonieren, dann erhalten Sie ab sofort den Newsletter des Odenwald Schlachthof.

Alle Newsletter im überblick

Kontakt

Odenwald Schlachthof Betriebs GmbH

Ochsenwiesenweg 2
64395 Brensbach
Tel.: 06161 9316-0
Fax: 06161 9316-11
E-Mail: info@odenwald-schlachthof.de
Internet: www.odenwald-schlachthof.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr

 
Weitere Infos finden Sie auch auf
unserer Facebook-Seite.


Zerlegebetrieb:

Frühwein Großschlächterei und Fleischgroßhandel GmbH


Ochsenwiesenweg 2
64395 Brensbach
Tel.: 06161 9316-30
Fax: 06161 9316-31

Vieh- und Fleischvermarktung Starkenburg-Odenwald (FVSO)

Krötengasse 12
64853 Otzberg-Habitzheim
Tel.: 06162 72888

Volkmar Schaaf


06161 9316-40

 

Heike Schnürer


06161 9316-0